Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im SchuhkartonSeit vielen Jahren nimmt die Stadtmission Wörrstadt regelmäßig an der deutschlandweiten Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" teil, wobei das Gemeindhaus als regionale Sammelstelle dient. Organisator ist der christliche Verein "Geschenke der Hoffnung e.V." und  als regionaler Schirmherr konnte Markus Conrad, der Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Wörrstadt, gewonnen werden.

Hier einige Schlaglichter:

2015 Die langjährige Sammelstellenleiterin Kati Schmidt übergibt die Sammelleitung an Hildegard Jähde
2011 1008 Päckchen wurden in unserer Sammelstelle gesammelt und ca. 2400€ Bargeld gespendet.
Insgesamt gehen 492529 Päckchen in die Empfängerländer.
14 ehrenamtliche Helfer arbeiten in der Sammelstelle.
2010 1018 Päckchen wurden in unserer Sammelstelle gesammelt und 1499,70€ Bargeld gespendet.
Insgesamt gehen 549124 Päckchen in die Empfängerländer Bulgarien, Georgien, Kosovo, Mongolei, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei und Weißrussland.
2009 Verbandsbürgermeister Markus Conrad übernimmt Schirmherrschaft für das Projekt.
1126 Päckchen wurden in unserer Sammelstelle gesammelt.

Hier der Link zur Internetseite des "Geschenke der Hoffnung e.V.